eol - ex oriente lux!  Zeichenkurs: Grundlagen des Zeichnens
ZEICHENKURS - PERSPEKTIVE: HORIZONT - FLUCHTPUNKTE - ZENTRALPERSPEKTIVE 1

Fluchtpunkte einer Ebene (4)

Datenschutzhinweis:

In diese Seiten sind Google-Werbung und auf einigen Seiten ein "Zähl-Gif " (Besucherstatistik) eingebaut. Eine ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie hier.

zur vorherigen Seitezur nächsten Seite des Zeichenkurs es
  zum Vergrößern in die Bilder klicken!
   

Diesmal kippe ich die Ebene aber nach hinten ab.

Den Fall kennen wir auch schon, es ist der Fall einer Zentralperspektive mit einer schiefen Ebene.

 

Horizont und Fluchtpunkte

Die Bodenebene, bzw. die Ebenen parallel zur Bodenebene sind ein Spezialfall der nach hinten oder vorne geneigten Fläche. Hier liegt der Fluchtpunkt auf der Horizontlinie. Horizont und Fluchtpunkte

Eine Ebene, die nicht parallel zur waagerechten Bodenfläche ist, wäre der vorher unter Zentralperspektive erwähnte Rodelhang.

Dort liefen die Parallelen (die vom Betrachter wegliefen) auf einen Punkt unterhalb des Horizonts (blaue Linie) zu. Würde man auf diesen Rodelhang z.B. große Pappe kreuz und quer legen, so würden die Linien, die an den Pappen parallel sind, natürlich fluchten. Diese Fluchtpunkte lägen alle auf der grünen Linie.

Der Punkt, an dem sich die roten Linien treffen, ist der Spezialfall der direkt vom Betrachter weglaufenden Linien (die parallel zum Hauptsehstrahl sind).

Zentralperspektive

 

 

 

 
Hinweis zum Datenschutz Zeichenkurs: RSS Feed  
zur vorherigen Seitezur nächsten Seite des Zeichenkurs es

BewerbungsmappeZeichenkurs empfehlen!Bewerbungsmappee - mailFragen zum Zeichenkurs!
impressum | © 2004 - 2017   (bitte Bemerkungen beachten!)

_______________________________________
"zeichnen lernen" mit dem Kunstkurs der
gemutlichkeit.de - es geht auch ohne ü!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
eol - ex oriente lux!
*********************