eol - ex oriente lux!  Zeichenkurs: Grundlagen des Zeichnens
ZEICHENKURS - PERSPEKTIVE: Die goldene Regel des Zeichnens: §1

Die goldene Regel des Zeichnens: §1

Datenschutzhinweis:

In diese Seiten sind Google-Werbung und auf einigen Seiten ein "Zähl-Gif " (Besucherstatistik) eingebaut. Eine ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie hier.

zur vorherigen Seitezur nächsten Seite des Zeichenkurs es
  zum Vergrößern in die Bilder klicken!

Der erste und einzige Paragraph im Regelwerk der Kunst lautet:

§1

In der Kunst gibt es keine Regeln außer einer:
In der Kunst gibt es keine Regeln!

Es gibt in der Kunst Strategien, Erfahrungswerte, Tips, gute Ratschläge usw. Es gibt viel in der Kunst. Aber:

Es gibt keine Regeln!

Das Schlimmste, was dieser Kurs bewirken könnte, wäre wenn Sie den Eindruck bekommen würden: „so macht man das...“ Denn oft wird es gerade gut, wenn man es genau anders macht.

Natürlich gehorcht die Perspektive geometrischen Gesetzen, das heißt aber wirklich nicht, daß man diese Gesetze in der Kunst anwenden muß. Gegen diese Gesetze zu zeichnen KANN künstlerisch richtiger sein, als diese zu beachten.

Das gilt für alle "Regeln" in der Kunst. Wenn also hier steht, nutzen Sie nicht das Radiergummi, dann heißt das eben nicht, dass man den Radierer nicht nutzen darf oder soll, sondern nur, dass Sie in Erwägung ziehen sollten, dass man ganz gut fahren könnte, wenn man eventuell das Radiergummi für eine gewisse Zeit weglegen würde, natürlich nicht ohne ihn ev. immer wieder ganz gut gebrauchen zu können..

In diesem Sinne sind alle Vorgehensweisen, Tips, „Regeln“ und Strategien zu verstehen.

 

Zeichenkurs: Die wichtigste Regel des Zeichnens

 

 

 
Hinweis zum Datenschutz Zeichenkurs: RSS Feed  
zur vorherigen Seitezur nächsten Seite des Zeichenkurs es

BewerbungsmappeZeichenkurs empfehlen!Bewerbungsmappee - mailFragen zum Zeichenkurs!
impressum | © 2004 - 2017   (bitte Bemerkungen beachten!)

_______________________________________
"zeichnen lernen" mit dem Kunstkurs der
gemutlichkeit.de - es geht auch ohne ü!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
eol - ex oriente lux!
*********************