eol - ex oriente lux!  Zeichenkurs: Grundlagen des Zeichnens
ZEICHENKURS - PORTRAIT

Schlussbemerkungen

 

Datenschutzhinweis:

In diese Seiten sind Google-Werbung und auf einigen Seiten ein "Zähl-Gif " (Besucherstatistik) eingebaut. Eine ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie hier.

zur vorherigen Seite
  zum Vergrößern in die Bilder klicken!

Bei allem, was Sie gelesen haben, vergessen Sie bitte nicht, dass sich hier wie überall keine absoluten Aussagen machen lassen. Alle hier aufgeführten „Regeln“ haben ihre Gegenbeispiele und Ausnahmen.

Die anatomisch korrekte Zeichnung ist nicht so wichtig. Wichtiger als das Befolgen hier aufgestellter Regeln oder Hinweise ist, Freude am Zeichnen zu haben. Wenn die Portraits anatomisch „falsch“ sind, ist das gut, spiegelt sich doch meist in den „Fehlern“ eine spezifische Eigenschaft im Aussehen des Portraitierten wieder.

Michelangelo wurde für eines seiner Papst-Portraits kritisiert, das Bild wäre dem Portraitierten nicht ähnlich. Er antwortete sinngemäß, daß in tausend Jahren sowieso keiner mehr wüsste, wie der Papst ausgesehen habe. In diesem Sinne viel Spass beim Zeichnen!

Weiter Kurse finden Sie unter:
http://zeichnen.gemutlichkeit.de
(Gemutlichkeit ohne ü!)


Bilder 250 breit,
Vergrößerungen 600 breit

 

 

 
Hinweise zum Datenschutz Zeichenkurs: RSS Feed  
zur vorherigen Seite

Zeichenkurs empfehlen!Bewerbungsmappee - mailFragen zum Zeichenkurs!
impressum | ©2009 (bitte Bemerkungen beachten!)

_______________________________________
"zeichnen lernen" mit dem Kunstkurs der
gemutlichkeit.de - es geht auch ohne ü!
---------------------------------------
Kurs 3: Porträt-Zeichenkurs
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
eol - ex oriente lux!
*********************